· 

Bozen - Eindrücke eines Flachlandtirolers

Bozen - Blick von oben
Kühe auf Weide vor Alpenpanorama

Südtirol - atemberaubende Bergpanoramen, malerische Landschaften, gemäßigtes Klima, Weinberge, Apfelplantagen, viel Ruhe inmitten der Natur, Paradies für Wanderer und Radfahrer, aber auch hektisches Treiben in den Städten, Kultur und Industrie - diese Region Norditaliens ist erfrischend vielseitig und aus Sicht des geneigten Touristen hochinteressant für jede Altersklasse und Neigung, weil das Freizeitangebot so dermaßen breit gefächert ist ... 

 

... auch kulinarisch ist in Südtirol nahezu alles möglich - von der Würstchenbude in der Innenstadt über bodenständige regionale und internationale Küche bis zum Gourmet-Tempel mit Sterne-Küche ist alles vorhanden. Natürlich auch in luftiger Höhe auf Almen und Hütten - grandioses Panorama oft inklusive.

Hier noch ein paar Ausblicke, einfach nur zum genießen ...

Zum Abschluss: das Quartier ...

... gewohnt haben wir hoch über den Dächern von Bozen, fernab vom hektischen Treiben der Landeshauptstadt Südtirols. Gastgeber auf dem Tollhof war die Familie Pircher, bei der wir uns von ersten Moment an sehr wohlgefühlt haben. Eine echte Empfehlung. Frisches Obst stand immer bereit, eigene Produkte aus dem Weinkeller sowie Marmeladen und Honig, lauschige Plätze  im Garten und fast schon versteckt über den Reben machten eine schöne Zeit zu einem perfekten Aufenthalt.

... sehr gerne kommen wir wieder ... !!!

Sonnenuntergang über den Bergen

Servus Bozen,  Arrivederci Bolzano ...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

fotomf.de Logo und Link zum RSS-Feed
RSS-Feed - fotoMF.de auf dem neuesten Stand